Der slowUp Valais ist auch für Menschen mit Behinderung zugänglich. Die 38 km lange Strecke ist weitgehend flach, Abkürzungsmöglichkeiten bieten sich in Bramois und Noës. Der Veranstalter ist besorgt, dass die Festplätze für alle zugänglich sind und rollstuhlgängige WC's bereitgestellt werden. Stromanschlüsse für Elektrorollstühle sind an den meisten Sanitäts-Posten zu finden oder das Personal kennt den nächsten Standort.

Reservierte Parkplätze für Autos mit Behinderten-Parkkarte sind in Sitten und Siders zu finden.

Tandem 91 und Cerebral sind der Veranstaltung partnerschaftlich.